Häusliche Krankenpflege


Bild "p_0019.png"

Unsere pflegerischen Maßnahmen für Sie


  • Hilfe bei der Grundpflege
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Betten machen
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Baden
  • Betreuung von im Haushalt lebenden Kindern

Unsere medizinischen Maßnahmen für Sie


  • Anlegen von Verbänden
  • Injektionen
  • Infusionen
  • künstliche Ernährung
  • Blutzuckertests
  • Blutdruckmessungen
  • Einreibungen
(Selbstverständlich nur nach ärztlicher Anweisung!)

Unsere allgemeinen Maßnahmen für Sie


  • Beratungsdienste
  • Pflegeberatungsgespräche lt. Pflegeverordnung § 37/3 SGB XI
  • Bereitstellung von Heil-und Hilfsmitteln
  • Hausnotruf
  • Sterbebegleitung

Verhinderungspflegemaßnahmen für Sie


Diese beinhalten die Hilfe, Unterstützung und Betreuung älterer und kranker Menschen bei Verhinderung Ihrer Angehörigen durch Urlaub oder Krankheit sowie alleinstehenden Personen, z.B. nach längerem Krankenhausaufenthalt.

Dies geschieht natürlich in Ihrer häuslichen Umgebung und innerhalb von Wohngemeinschaften als Betreuung rund um die Uhr.

Maßnahmen entsprechend Pflegeweiterentwicklungsgesetz


Hierzu entnehmen Sie bitte eine detailierte Beschreibung über nachfolgenden Link

|KLICK|